Veranstaltungsort

Schloss Monrepos Ludwigsburg

Die Domäne Monrepos umfasst eine 250 Hektar große englische Parklandschaft und befindet sich noch heute im Besitz des Hauses Württemberg. Das barocke Seeschloss Monrepos wurde im 18. Jahrhundert von den württembergischen Herzögen erbaut und ist über weitläufige Alleen mit dem Residenzschloss und dem Schloss Favorite in Ludwigsburg verbunden. Die Domäne beherbergt die Hofkammer und das traditionsreiche Weingut Herzog von Württemberg. Auch der reizvolle 18-Loch-Golfplatz Schloss Monrepos und der renommierte Reitverein Ludwigsburg sind auf dem prächtigen Anwesen zu Hause.


Tagen im idyllischen Hotel Monrepos

Ihre Seminare finden in den Räumlichkeiten des Tagungshotels Monrepos in Ludwigsburg statt. Die Tagungsräume bieten ein modernes und luftiges Ambiente, kombiniert mit professioneller Ausstattung, welche die beste Voraussetzung für nachhaltiges Lernen sind. Ein traumhafter Blick in den Schlosspark und Tagungsräume mit Direktzugang zur Terrasse runden Ihren Aufenthalt ab. Im Hotel Monrepos stehen Ihnen fünf Salons mit Terrassen sowie zwei Besprechungsräume für unsere anspruchsvollen Seminare zur Verfügung.


Leistungen während des Seminars

  • Frisch gebrühte Kaffeespezialitäten 
  • Verschiedene Teesorten
  • Mineralwasser und Softgetränke unbegrenzt
  • Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag mit Beilagen à la Chef süß & fruchtig
  • Business-Lunch à la Chef inkl. Mineralwasser, Apfelsaft und Kaffeespezialitäten im hauseigenen Restaurant Wintergarten

Übernachtungen

Übernachtungen sind für unsere Teilnehmer zum Vorzugspreis möglich.

VFB-Abrufkontingent: 155,00 Euro pro Nacht im Doppelzimmer (zur Einzelnutzung) Inkl. Frühstück.