Leadership Programm für Senior Manager (IHK)

Beschreibung

Unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen haben sich innerhalb weniger Jahre radikal verändert. Erhöhte Komplexität, Unsicherheit, permanente Steigerung der Veränderungsgeschwindigkeit und oft auch geringe Eindeutigkeit (die Attribute der sogenannten VUKA-Welt) bringen Führungskräfte und Mitarbeiter in Unternehmen an neue Grenzen. Der Generationenmix zwischen Digital Immigrants und Digital Natives und zusätzlich die globale Netzwerk-/Teamarbeit bringen weitere Herausforderungen mit sich.

Ziel

  • Positive Leadership
  • Anwendung von digitalen Führungskompetenzen
  • Unmittelbarer Praxistransfer erlernter Führungstools
  • Reflektion von zeit-aktuellen Phänomenen rund um das Thema Führung

Inhalt

Modul 1: Stress- und Selbstmanagement in VUKA-Zeiten als Führungskraft

  • VUKA-Welt – was sind die konkreten Stressoren für Führungskräfte und Mitarbeiter?
  • Persönlichkeitstypen, die jetzt an ihre Grenzen kommen und wie Sie ihnen helfen können.
  • Sind meine eigenen Selbstmanagement-Tools noch up to date? Mein Selbstverständnis als Führungskraft in Sachen Stress und digitale Welt: Änderungsbedürftig?
  • Ohne Vorbild geht gar nichts mehr! Wie begegnen Sie selbst Stress und wie sprechen Sie darüber?
  • Mitarbeitergespräche führen bei erkennbarer und/oder vermuteter Überforderung.
  • Wo beginnt und wo endet die Verantwortung als Führungskraft?
  • Woran erkennen Sie, dass die Teampower an ihre Grenzen kommt und was können Sie tun?
  • Handfeste Tools für den Alltag – für Sie selbst/einzelne Mitarbeiter/ganze Teams

Modul 2: Führung 4.0 – Bestimmen Sie noch oder coachen Sie schon?

  • Das aktuelle Führungsverständnis, Mindsetchange, veränderte Kernkompetenzen
  • Positive Leadership und transformationale Führung
  • Wie agil sind Sie selbst eigentlich? Die 4 Faktoren der Agilität
  • Und täglich grüßt das Dilemma: typische Führungszwickmühlen in VUKA-Zeiten und was Sie tun können Coaching als zentrales Tool der Mitarbeiterführung
  • Wie entwickle ich die hierarchie-gewohnten Mitarbeiter hin zu Problem-selbst-lösern?

Modul 3: Führen im Spannungsfeld der Generationen – Babyboomer meets Digital Native

  • Vorurteile hin zur anderen Generation? Wie sind „die“ wirklich?
  • Unterschiedliche Generationen – unterschiedliche Lebens und Arbeitsanforderungen
  • Generationenwechsel bedeutet Wertewandel! Wie gehe ich damit um? Was loslassen, was bewahren, was kommt neu dazu?
  • Wie kann ich junge High-Potentials halten?
  • Arbeiten noch bis über 65? Aktiv und produktiv jenseits des Lebenszenits, so können Sie als Führungskraft unterstützen
  • Flexible Arbeitskonzepte
  • Generationen verbinden und zusammenbringen im Daily Business. Generationenübergreifende Zusammenarbeit

Modul 4: Virtuell führen

  • Führungsverständnis und –konzepte bei/für Digital Leadership
  • Digitale Führungskompetenzen
  • Strategien erfolgreicher Kommunikation in virtuellen Teams
  • Digitale Denkfallen
  • Abschlusspräsentation der Teilnehmer

Zielgruppe

Junge und/oder erfahrene Führungskräfte aus allen Ebenen, Personalentwickler,
unternehmensinterne Coaches

Zertifikat

IHK-Zertifikat:
Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 %) und Bestehen des lehrgangsinternen
Tests erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Termine

Kursnr.StartOrtAnz.TN.In den Warenkorb
340980013 12.03.2020 Ludwigsburg

Zum Warenkorb

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Kursgebühr bei 30% Förderung: 3.220,00 Euro

Kursgebühr bei 50% Förderung: 2.300,00 Euro

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Dauer

Ca. 8 Monate, 8 Seminartage
Ca. 64 UStd. (1 Seminartag à 8 Unterrichtsstunden)
Modul 1: 12. + 13.03.2020
Modul 2: 25. + 26.06.2020
Modul 3: 17. + 18.09.2020
Modul 4: 12. + 13.11.2020

Hinweis:
Die einzelnen Module sind nicht getrennt voneinander buchbar.

Kursgebühr

4.600,00 €

(inkl. IHK-Zertifikat und Seminarverpflegung)

Anmeldeschluss:

11.02.2020

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Juliane Schuster

schuster(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-14